Produktliste Vertriebspartner Kontakt Aktuelles / News AGB + Käuferschutz Über AlphaScience About AlphaScience B2B Projekte Impressum Sitemap

Lipoprint System

Lipoprint® als verbesserter Lipidtest

Koronare Herzkrankheit und Schlaganfall sind die häufigsten Todesursachen in Europa und den USA. Der Lipoprint® ist ein neuer, verbesserter Lipidtest, für die frühzeitige Erkennung einer koronaren Herzkrankheit. Universitätslaboratorien verwenden den neuen Lipoprint® Test für die Fraktionierung und Messung der Lipoproteine.
Die Produkt- & Preisliste für unsere Produktlinie Lipoprint - LDL/HDL senden wir Ihnen auf spezielle Anfrage zu. Gerne erstellen wir auch gemeinsam mit Ihnen vor Ort, ein auf Ihren Bedarf zugeschnittenes Angebot.
Informationsmappe Lipoprint (E) als PDF

Die Risikofaktoren

Neben Risikofaktoren wie Übergewicht, mangelnder Bewegung, fettreicher Kost, Rauchen und Zuckerkrankheit ist vor allem der Fettstoffwechsel für die frühzeitige Verkalkung unserer Gefäße und das Auftreten dieser Erkrankungen von Bedeutung. Außer der Kontrolle der Cholesterin und Triglyceridspiegel, sind vor allem Ihre HDL und LDL Werte und das Auftreten bestimmter LDL Subfraktionen für ein Risiko von Bedeutung und gibt Auskunft über eine eventuell notwendige medikamentöse Therapie.

Ein neuer Lipidtest, ein verbesserter diagnostischer Bluttest. Dieser Test liefert eine größere diagnostische Information durch die Identifizierung der spezifischen LDL- Subfraktionen im Körper der Patienten. In Verbindung mit anderen klinischen Tests kann der Arzt den Gesundheitszustand und einen Therapieerfolg besser kontrollieren.

Die Lipoproteinbanden werden densitometrisch quantitativ ausgewertet und ermöglichen bei korekter Interpretation eine Krankheitsabschätzung mit entsprechender Behandlung und Prävention. Eine damit verbundene Risikofaktoranalyse erlaubt es, die Wahrscheinlichkeit für die Erkrankung im Einzelfall abzuschätzen.
Auch bei einem Gesamtcholesterin im Normbereich, können Patienten ein erhöhtes Risiko für koronare Herzkrankheiten haben. Der verbesserte Lipidtest kann helfen, die spezifischen LDL-Subfraktionen zu identifizieren.

Risikofaktoren sind:
- Positive Familienanamnese
- Zuckerkrankheit
- Bluthochdruck
- Rauchen
- Übergewicht
- Mangel an Bewegung
- Schilddrüsenunterfunktion

Die beste Möglichkeit einer koronaren Herzkrankheit vorzubeugen, ist Risikofaktoren zu identifizieren und zu vermeiden. Durch Ernährungsumstellung, Bewegungstherapie und medikamentöse Therapie unter ärztlicher Aufsicht, kann ein Risiko für die Koronare Herzkrankheit reduziert werden.

12 Subfraktionen werden aus 25 µl Patientenprobe gemessen In 2.5 Stunden können bis zu 48 Bestimmungen erstellt werden
Kleine, dichte und oft oxidierte LDL gehen mit einem erhöhten Risiko für koronare Herzkrankheit und Schlaganfall einher. Diese kleineren Subfraktionen sind auf dem Patientenprofil rot markiert. Die Befunde des behandelten Patienten zeigen große, weniger dichte LDL Partikel und eine starke Reduzierung der kleinen dichten Subfraktionen 3-7, wodurch das Risiko für die Entwicklung einer koronaren Herzkrankheit gesenkt werden konnte.

Die Geräteausstattung

Stoffwechsel